Springe zum Inhalt

1

Mit drei Altersklassensiegen kehrten die Forster Teilnehmer vom "Safadi"-Triathlon am Werbellinsee zurück.

Über 300 Teilnehmer gingen über die Olympische Distanz an den Start. Nach den Unwettern des Vortages kühlte sich die Luft dermaßen ab, daß die Athleten auf dem Rad sogar ein wenig fröstelten.

Bei den Junioren siegte Tobias Geike in 2:45:32 h. Mathias Schulze gewann die M 30 in 2:31:12 h und Frank Schau belegte in der M 50 mit 2:39:36 h Platz 1.  Uwe Schulze wurde in der teilnehmerstärksten Altersklasse 21.

Für Tobi war es der zweite Sieg innerhalb einer Woche. Zuvor war er schon beim Spreewald-Triathlon erfolgreich.

 

Aus gegebenem Anlaß weisen wir noch einmal darauf hin, daß aus organisatorischen Gründen für unseren Rosen-Pokal-Lauf keine Voranmeldungen notwendig sind!

Eingehende E-Mails mit Voranmeldungen werden nicht bearbeitet! Wer sich Zeit sparen möchte, füllt bereits zu Hause das Anmeldeformular  aus und gibt es am Wettkampftag im Meldebüro ab.