Springe zum Inhalt

Dem schlechten Zustand der Laufbahn im Forster Stadion geschuldet, kann der 41. Forster Langstreckentag (geplant am 24. September) im Stadion nicht ausgetragen werden. Die Lauffläche ist uneben und weist mittlerweile 3 verschiedene Untergründe auf, die einen gefahrlosen Wettkampf nicht mehr erlauben.

Stattdessen wird an diesem Tag der ursprünglich für den 2. Juli geplante und wegen der Corona-Einschränkungen abgesagte 42. Forster Rosen-Pokal-Lauf nachgeholt.