Springe zum Inhalt

Großzügige Unterstützung für Lauf-Organisatoren

Eine schöne Überraschung gab es zum Abschluß der Laufsaison 2017 für die Organisatoren des AusdauerCups Spree-Neiße, dem LTSV Forst 1990.

Im Rahmen der Abschlußveranstaltung am vergangenen Freitag überreichte Kerstin Thierfelder, Inhaberin der „Apotheke am Theater“ in Cottbus, einen zweckgebundenen Scheck über 1000,- Euro an den Vereinsvorsitzenden und Organisationsleiter Thoralf Haß. „Ich wurde gefragt, ob ich nicht als Sponsor den 1. Rosengartenlauf, der in diesem Jahr am 3. Oktober stattfinden soll, unterstützen möchte. Selbst als aktive Läuferin unterwegs, bin ich gerne bereit, unseren Verein bei der Organisation zu unterstützen.“, so Kerstin Thierfelder während der Übergabe.

Thoralf Haß bedankte sich für die großzügige Spende und verwies darauf, daß in Vorbereitung des Rosengartenlaufes, der gemeinsam mit der Stadt Forst (Lausitz) organisiert wird, Kosten für Medaillen, Urkunden und Preise auf den Verein zu kommen, die nun Dank der Unterstützung der Sponsorin gedeckt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.